SONRISA Sauvignon blanc 2017
SONRISA = das Lächeln! Frisch, spritzig, fruchtig und voller Harmonie.
Ein eleganter trockener Weisswein, resultierend aus einer perfekten Adaption der Traubensorte Sauvignon blanc, gereift an der Atlantikküste, der Costa de la Luz.
   
> descargar PDF
SONRISA Sauvignon blanc 2017
Produktion: 1.570 Flaschen
Traubensorte: 100% Sauvignon blanc
PH: 3,22
Säure total: 6,42 g/l
Alkoholgehalt (%vol.): 12%
SONRISA Sauvignon blanc 2017

Weinernte:
Handverlesen und in kleinen 15kg Kisten transportiert.
Weinverarbeitung: Die ausgesuchten Trauben werden entrappt und vorsichtig gepresst. Der extraierte Traubenmost ruht prefermentativ 24 Std. bei 7°C.
Anschliessende fermentiert der Most bei kontrollierter Temperatur (16°) in 700 L. Edelstahlfässern.
Leichte Klärung und minimale Filtration, damit der natürliche Charakter des Weines nicht beeinträchtigt wird. Es können sich feine natürliche Sedimente am Boden der Flasche sammeln
SONRISA Sauvignon blanc 2017
Auge:
Die kühle Frische kündigt sich mit der ins grünlich spielenden blassen Goldfarbe an. Metallische Reflexe.
Nase: Er ist intensiv aromatisch und setzt die frischen Farbnuancen mit Aromen von saftigen grünen Äpfeln, abgeriebener Zitronenschale und Grapefruit fort, aber auch weichere exotische Düfte wie Melone.
Gaumen: Im Geschmack trocken, frisch und von einer saftigen Säure getragen. Aromen von Zitrusfrüchten, grüner Apfel und Minze. Der Körper schlank und elegant und ein angenehmer nachklingender mineralischer Abgang.
SONRISA Sauvignon blanc 2017
Das passt dazu: Mediterane Küche. Vor allen natürlich Meeresfrüchte und Fischgerichte, vegetarische Gemüsegerichte, Salate, Käsekuchen.
Ausschenken: Wir empfehlen den Sauvignon Blanc 2015 bei einer optimalen Temperatur zwischen 6-8°C zu servieren.

   
Special editions, limitierte Produktion
SONRISA + Tintilla de Rota 2015
SONRISA = DAS LÄCHELN
Voller Sensationen ist dieser frische, moderne Rotwein, mit der lokalen Traube Tintilla de Rota
Aromatisch und Ausdrucksvoll - Costa de la luz!



> descargar PDF
SONRISA + Tintilla de Rota 2015
Produktion: 2.700 Flaschen
Traubensorte: 30% Tintilla de Rota + 20% Merlot, 20% Syrah, 30% Cabernet Sauvignon
PH: 3,5
Säure total: 6,1 g/l
Alkohol (%vol.): 14%
SONRISA + Tintilla de Rota 2015
Weinernte: Handverlesen und in kleinen 15kg Kisten transportiert.
Weinverarbeitung: Die Traubensorten werden einzeln verarbeitet. Die selektierten Trauben ruhen prefermentativ 24 Std. bei 10°C. Anschliessend fermentieren sie bei 25°C in 700L. Edelstahlfässern.
Ausbau im Barrique: 12 Monate in französischen Eichenfässern.
Vor dem Abfüllen wird nur leicht gefiltert, damit der natürliche Character des Weines nicht beieinträchtigt wird. Es können sich feine natürliche Sedimente am Boden der Flasche sammeln.
SONRISA + Tintilla de Rota 2015
Auge: Ein intensives Rubin-Rot.
Nase: Intensive und komplexe Aromen von Kirsche, Johannisbeeren und Heidelbeeren. Spezielle Noten von Vanille, Zimt und Kakao, leicht rauchig.
Gaumen: Frische Säure, volle seidige Struktur und leichte Tannine. Sehr schöner, warmen langer Abgang.
SONRISA + Tintilla de Rota 2015
Was passt dazu: Mediterane Küche. Andalusische Reis-Wildgerichte, Grillspezialitäten wie Vaca Retinta (Rinderrasse), Cerdo Iberico (Spanisches schwarzes Schwein), Lamm und Kaninchen und natürlich reife Käsesorten.
Ausschenken: Wir empfehlen den SONRISA+Tintilla de Rota vor dem Servieren zu dekantieren. Die optimale Ausschank-Temperatur liegt bei 16-18°C.
SON 2015
Ein ausdrucksstarker harmonischer Rotwein der heimischen Traubensorte Tintilla de Rota, voller Sensationen!

   
> descargar PDF
SON 2015
Produktion: 420 Flaschen
Traubensorten: 90% Tintilla de Rota, 10% Merlot
PH: 3,45
Säure total: 6,27 g/l
Alkohol (%vol.): 14%

SON 2015
Weinernte: Handverlesen und in kleinen 15kg Kisten transportiert
Vinifikation: Die ausgesuchten Trauben mit hohem phenolischem Reifegrad werden entrappt und ruhen prefermentativ 24Std. bei 10°C.
Anschliessend fermentieren sie 3 Wochen in kleinen 700L. Stahlfässern.
Ausbau im Barrique: 12 Monate in französischen Eichenfässern.
Vor dem Abfüllen wird nur leicht gefiltert, damit der natürliche Charakter des Weines nicht beeinträchtigt wird. Es können sich feine natürliche Sedimente am Boden der Flasche sammeln.
SON 2015
Auge: Ein intensives Rot mit violetten Reflexen
Nase: Sehr komplex, breit und tief. Eine perfekte Harmonie zwischen Frucht und Holz. Aromen von Schwarzen Beeren, Pflaumen und Himbeeren. Noten von Vanille und Zimt.
Gaumen: Der Geschmack ist tief und voll. Sehr ausgegleichen mit reifen Tanninen. Erinnert an Balsamico mit einem Fond von Minze und Eukalyptus. Sehr schöner voller Abgang.  
SON 2015
Was passt dazu: Grillspezialitäten wie Vaca Retinta (Rind), Lamm, Zicklein, Wild und Wildgeflügel und natürlich reife Rohmilchkäse.
Ausschenken: Wir empfehlen den S O N 2013 vor dem Servieren zu dekantieren. Die optimale Ausschanktemperatur liegt bei 16-18°C.


   
ROSADO 2017
Der mediterane Roséwein, Frisch, Jung und ungezwungen!



> descargar PDF
ROSADO 2017
Produktion: 760 Flaschen
Traubensorten: 90% Syrah, 10% Tintilla de Rota
PH: 3,44
Säure total: 5,45 g/l
Alkohol (%vol.): 12,5%
ROSADO 2017
Weinernte:  Handverlesen und in kleinen 15kg Kisten transportiert.
Weinverarbeitung: Die ausgesuchten Trauben werden entrappt und die leuchtende Farbe prefermentativ 20 Std. bei 10°C entzogen. Anschliessend wird der Most vorsichtig gepresst und der extraierte Most bei 18°C, 17 Tage in 700L. Edelstahlfässern fermentiert.

Leichte Klärung und minimale Filtration, damit der natürliche Charakter des Weines nicht beeinträchtigt wird, können dazu führen, dass sich feine, natürliche Sedimente am Boden der Flasche sammeln.
ROSADO 2017
Auge:
Ein leuchtendes Rot mit feilchenblauen, lebendigen Reflexen.
Nase: Aromas von Erdbeeren, Himbeeren, Balsamico und reifen Mispeln runden das Bild ab.
Gaumen: Im Geschmack trocken und frisch und eine kleine Note von Kohlensäure machen den Wein spritzig und weich. Voller Sensationen sind die mediteranen Aromenvon Pinienkernen, Piniennadeln, Balsamico, mit einem eleganten mineralischen Abgang.
ROSADO 2017
Was passt dazu: Generel mediterane Küche, Fisch- und Fleisch-Carpaccios,
Thunfischtartar, Pastas und Salate. Käse Machego o Taleggio und Erdbeerkuchen.

Ausschenken:
Richtig schön kühl, zwischen 6°C und 8°C.
PETIT VERDOT 2012
Ein weicher, fruchtig mineralischer Rotwein der Traubensorte Petit Verdot. Der spanische Franzose!


  
> descargar PDF
PETIT VERDOT 2012
Producción: 335 botellas
Variedad de uvas: 90% Petit verdot, 10% Merlot
PH: 3,64
Acidez total: 5,66 g/l
GAV (%vol.): 14%
PETIT VERDOT 2012
Weinernte: Handverlesen und in kleinen 15kg Kisten transportiert.
Vinifikation: Die einzelnen, ausgesuchten Traubensorten werden entrappt und vinifiziert. Die selektierten Trauben ruhen prefermentativ 24 Stunden bei 10°C.
Anschliessend fermentieren sie 2 Wochen bei 25°C in kleinen Edelstahlfässern von 700 Litern.
Ausbau im Barrique: 18 Monate in französischen Eichenfässern
Vor dem Abfüllen wird nur leicht gefiltert um den natürlichen Charakter des Weines nicht zu beieinträchtigen. Feine natürliche Sedimente können sich am Boden der Flasche sammeln.
PETIT VERDOT 2012
Auge: Intensiv leuchtendes Kirschrot
Nase: Der Duft ist intensiv und komplex. Vorherrschend sind sehr reife Pflaumen und karamelisierte Erdbeeren. Sehr schöne süsse Holznoten, Karamel, Mokka.
Gaumen: Ein frischer Wein mit einer schönen saftige Säure. Edle feine Tannine geben dem Wein ein volles Aroma. Ein langer Abgang beschließt den eindrucksvollen Auftritt.

PETIT VERDOT 2012
Was passt dazu: Sehr gut, geräuchterter Lachs. Im Ofen gebratene Geflügel wie Ente und Gans. Wildgerichte, Lamm und Braten und natürlich gereifter aromatisierter Käse.
Servicio: Wir empfehlen den PETIT VERDOT 2012 vor dem Servieren zu dekantieren. Die optimale Ausschank-Temperatur liegt bei 16-18°C.
La Bodega
SON 2015
Ein ausdrucksstarker harmonischer Rotwein der heimischen Traubensorte Tintilla de Rota, voller Sensationen!
   


SON 2015
Produktion: 420 Flaschen
Traubensorten: 90% Tintilla de Rota, 10% Merlot
PH: 3,45
Säure total: 6,27 g/l
Alkohol (%vol.): 14%
SON 2015
Weinernte: Handverlesen und in kleinen 15kg Kisten transportiert
Vinifikation: Die ausgesuchten Trauben mit hohem phenolischem Reifegrad werden entrappt und ruhen prefermentativ 24Std. bei 10°C.
Anschliessend fermentieren sie 3 Wochen in kleinen 700L. Stahlfässern.
Ausbau im Barrique: 12 Monate in französischen Eichenfässern.
Vor dem Abfüllen wird nur leicht gefiltert, damit der natürliche Charakter des Weines nicht beeinträchtigt wird. Es können sich feine natürliche Sedimente am Boden der Flasche sammeln.
SON 2015
Auge: Ein intensives Rot mit violetten Reflexen
Nase: Sehr komplex, breit und tief. Eine perfekte Harmonie zwischen Frucht und Holz. Aromen von Schwarzen Beeren, Pflaumen und Himbeeren. Noten von Vanille und Zimt.
Gaumen: Der Geschmack ist tief und voll. Sehr ausgegleichen mit reifen Tanninen. Erinnert an Balsamico mit einem Fond von Minze und Eukalyptus. Sehr schöner voller Abgang.     
SON 2015
Was passt dazu: Grillspezialitäten wie Vaca Retinta (Rind), Lamm, Zicklein, Wild und Wildgeflügel und natürlich reife Rohmilchkäse.
Ausschenken: Wir empfehlen den S O N 2013 vor dem Servieren zu dekantieren. Die optimale Ausschanktemperatur liegt bei 16-18°C.
PETIT VERDOT 2012
Ein weicher, fruchtig mineralischer Rotwein der Traubensorte Petit Verdot. Der spanische Franzose!
  
PETIT VERDOT 2012
Producción: 335 botellas
Variedad de uvas: 90% Petit verdot, 10% Merlot
PH: 3,64
Acidez total: 5,66 g/l
GAV (%vol.): 14%
PETIT VERDOT 2012
Weinernte: Handverlesen und in kleinen 15kg Kisten transportiert.
Vinifikation: Die einzelnen, ausgesuchten Traubensorten werden entrappt und vinifiziert. Die selektierten Trauben ruhen prefermentativ 24 Stunden bei 10°C.
Anschliessend fermentieren sie 2 Wochen bei 25°C in kleinen Edelstahlfässern von 700 Litern.
Ausbau im Barrique: 18 Monate in französischen Eichenfässern
Vor dem Abfüllen wird nur leicht gefiltert um den natürlichen Charakter des Weines nicht zu beieinträchtigen. Feine natürliche Sedimente können sich am Boden der Flasche sammeln.
PETIT VERDOT 2012
Auge: Intensiv leuchtendes Kirschrot
Nase: Der Duft ist intensiv und komplex. Vorherrschend sind sehr reife Pflaumen und karamelisierte Erdbeeren. Sehr schöne süsse Holznoten, Karamel, Mokka.
Gaumen: Ein frischer Wein mit einer schönen saftige Säure. Edle feine Tannine geben dem Wein ein volles Aroma. Ein langer Abgang beschließt den eindrucksvollen Auftritt.
PETIT VERDOT 2012
Was passt dazu: Sehr gut, geräuchterter Lachs. Im Ofen gebratene Geflügel wie Ente und Gans. Wildgerichte, Lamm und Braten und natürlich gereifter aromatisierter Käse.
Servicio: Wir empfehlen den PETIT VERDOT 2012 vor dem Servieren zu dekantieren. Die optimale Ausschank-Temperatur liegt bei 16-18°C.
Special editions, limitierte Produktion
SONRISA Sauvignon blanc 2017
SONRISA = das Lächeln! Frisch, spritzig, fruchtig und voller Harmonie.
Ein eleganter trockener Weisswein, resultierend aus einer perfekten Adaption der Traubensorte Sauvignon blanc, gereift an der Atlantikküste, der Costa de la Luz.

   
SONRISA Sauvignon blanc 2017
Produktion: 1.570 Flaschen
Traubensorte: 100% Sauvignon blanc
PH: 3,22
Säure total: 6,42 g/l
Alkoholgehalt (%vol.): 12%
SONRISA Sauvignon blanc 2017

Weinernte:
Handverlesen und in kleinen 15kg Kisten transportiert.
Weinverarbeitung: Die ausgesuchten Trauben werden entrappt und vorsichtig gepresst. Der extraierte Traubenmost ruht prefermentativ 24 Std. bei 7°C.
Anschliessende fermentiert der Most bei kontrollierter Temperatur (16°) in 700 L. Edelstahlfässern.
Leichte Klärung und minimale Filtration, damit der natürliche Charakter des Weines nicht beeinträchtigt wird. Es können sich feine natürliche Sedimente am Boden der Flasche sammeln
SONRISA Sauvignon blanc 2017
Auge:
Die kühle Frische kündigt sich mit der ins grünlich spielenden blassen Goldfarbe an. Metallische Reflexe.
Nase: Er ist intensiv aromatisch und setzt die frischen Farbnuancen mit Aromen von saftigen grünen Äpfeln, abgeriebener Zitronenschale und Grapefruit fort, aber auch weichere exotische Düfte wie Melone.
Gaumen: Im Geschmack trocken, frisch und von einer saftigen Säure getragen. Aromen von Zitrusfrüchten, grüner Apfel und Minze. Der Körper schlank und elegant und ein angenehmer nachklingender mineralischer Abgang. 
SONRISA Sauvignon blanc 2017
Das passt dazu: Mediterane Küche. Vor allen natürlich Meeresfrüchte und Fischgerichte, vegetarische Gemüsegerichte, Salate, Käsekuchen.
Ausschenken: Wir empfehlen den Sauvignon Blanc 2015 bei einer optimalen Temperatur zwischen 6-8°C zu servieren.
   
ROSADO 2017
Der mediterane Roséwein, Frisch, Jung und ungezwungen!
ROSADO 2017
Produktion: 760 Flaschen
Traubensorten: 90% Syrah, 10% Tintilla de Rota
PH: 3,44
Säure total: 5,45 g/l
Alkohol (%vol.): 12,5%
ROSADO 2017
Weinernte:  Handverlesen und in kleinen 15kg Kisten transportiert.
Weinverarbeitung: Die ausgesuchten Trauben werden entrappt und die leuchtende Farbe prefermentativ 20 Std. bei 10°C entzogen. Anschliessend wird der Most vorsichtig gepresst und der extraierte Most bei 18°C, 17 Tage in 700L. Edelstahlfässern fermentiert.
Leichte Klärung und minimale Filtration, damit der natürliche Charakter des Weines nicht beeinträchtigt wird, können dazu führen, dass sich feine, natürliche Sedimente am Boden der Flasche sammeln.
ROSADO 2017
Auge:
Ein leuchtendes Rot mit feilchenblauen, lebendigen Reflexen.
Nase: Aromas von Erdbeeren, Himbeeren, Balsamico und reifen Mispeln runden das Bild ab.
Gaumen: Im Geschmack trocken und frisch und eine kleine Note von Kohlensäure machen den Wein spritzig und weich. Voller Sensationen sind die mediteranen Aromenvon Pinienkernen, Piniennadeln, Balsamico, mit einem eleganten mineralischen Abgang.
ROSADO 2017
Was passt dazu: Generel mediterane Küche, Fisch- und Fleisch-Carpaccios,
Thunfischtartar, Pastas und Salate. Käse Machego o Taleggio und Erdbeerkuchen.

Ausschenken:
Richtig schön kühl, zwischen 6°C und 8°C.
SONRISA + Tintilla de Rota 2015
SONRISA = DAS LÄCHELN
Voller Sensationen ist dieser frische, moderne Rotwein, mit der lokalen Traube Tintilla de Rota
Aromatisch und Ausdrucksvoll - Costa de la luz! 

SONRISA + Tintilla de Rota 2015
Produktion: 2.700 Flaschen
Traubensorte: 30% Tintilla de Rota + 20% Merlot, 20% Syrah, 30% Cabernet Sauvignon
PH: 3,5
Säure total: 6,1 g/l
Alkohol (%vol.): 14%
SONRISA + Tintilla de Rota 2015
Weinernte: Handverlesen und in kleinen 15kg Kisten transportiert.
Weinverarbeitung: Die Traubensorten werden einzeln verarbeitet. Die selektierten Trauben ruhen prefermentativ 24 Std. bei 10°C. Anschliessend fermentieren sie bei 25°C in 700L. Edelstahlfässern.
Ausbau im Barrique: 12 Monate in französischen Eichenfässern.
Vor dem Abfüllen wird nur leicht gefiltert, damit der natürliche Character des Weines nicht beieinträchtigt wird. Es können sich feine natürliche Sedimente am Boden der Flasche sammeln.
SONRISA + Tintilla de Rota 2015
Auge: Ein intensives Rubin-Rot.
Nase: Intensive und komplexe Aromen von Kirsche, Johannisbeeren und Heidelbeeren. Spezielle Noten von Vanille, Zimt und Kakao, leicht rauchig.
Gaumen: Frische Säure, volle seidige Struktur und leichte Tannine. Sehr schöner, warmen langer Abgang.
SONRISA + Tintilla de Rota 2015
Was passt dazu: Mediterane Küche. Andalusische Reis-Wildgerichte, Grillspezialitäten wie Vaca Retinta (Rinderrasse), Cerdo Iberico (Spanisches schwarzes Schwein), Lamm und Kaninchen und natürlich reife Käsesorten.
Ausschenken: Wir empfehlen den SONRISA+Tintilla de Rota vor dem Servieren zu dekantieren. Die optimale Ausschank-Temperatur liegt bei 16-18°C.
vino
costa de la luz